Hier kommen unsere Fische her.

Bei Jennis in Bangerten und Aebischers in Heitenried werdem die kleinen Karpfen aufgezogen. Ein kleiner Rundgang über den Bauernhof von Jennis (Aebischers folgen in Kürze).

Mit Herztblut bei der Arbeit zu sein, das ist Jennis Fachgebiet.

Jennis Hof ist eine Familienangelegenheit. Niklaus hatte schon seit klein auf eine Passion für Fische. Vanessa ist eine begnadete Reiterin und liebt die Zeit mit ihrer Familie.

Vanessa mit Tochter Sara in der Hostet am Spielen, einer der Lieblingsorte von Vanessa und Sarah. Familienzeit ist Vanessa trotz viel Arbeit auf dem Hof und externer Arbeitsstelle sehr wichtig.

Fische - das grosse Hobby von Niklaus Jenni

Von klein auf interessiert sich Niklaus Jenni für Fische. Mit dem Umbau des alten Kuhstalls in eine Indoor-Fischmastanlage 2015 wurden Fische auch ein Nebenerwerb des Bauernhofes. Im Feuerweiher wird Karpfennachwuchs gezüchtet - in der Fischmastanlage werden die kleinen Karpfen rund 7 Monate gross gezogen.

Hier wächts und gedeihts: der Gemüsegarten

Der grosse Blumen- und Gemüsegarten ist ebenfalls Niklaus' Hobby. Hier wird angepflanzt, was gefällt und schmeckt.

Hofhund Jacky

Wachhund? Yes! Jacky hält einem wach. Sie begrüsst Gäste mit ihrer Schmuseattacke. Sie weiss:  Der Gast traut sich nicht sie wegzuschieben oder zu ignorieren, sondern krault, streichelt und spielt - ganz nach Jackys Wunsch. 

Sind Hähne Weicheier?

Etwas scheu trauen sich die Hähne nach aussen. Der Grund: Sie haben mit den Kaninchen neue Mitbewohner erhalten.

Die Jüngsten auf Jennis Hof

Die Kaninchen sind die neuste Ergänzung der Familie, noch werden sie von Hühnern, Hähnen und Hofhund beobachtet und manchmal auch angebellt. Schnell sind die!

Der Linde-Spycher

Vanessa Jenni im Linde-Spycher. Der schützenswerte Spycher aus dem 18. Jahrhundert ist ein gemütlicher Ort für Gruppenanlässe von 8 bis 30 Personen. Zum Beispiel für Apéros, Grillfeste oder Brunches. Auch das Pizzahüsli mit dem eigenen Pizzaofen gehört dazu.