Neue Strukturen für den Verein Fisch vom Hof

Der Verein Fisch vom Hof setzt sich seit seiner Gründung 2016 für die Aufzucht und Mast von Fischen auf Landwirtschaftsbetrieben ein. Nach der Insolvenzerklärung des Partnerbetriebes für den Bau von Fischmast-Anlagen übernimmt der Verein Fisch vom Hof die Erstberatung wieder selbst.

 

Bangerten, 26. April 2019

 

Der Verein «Fisch vom Hof» fördert die Aufzucht und Mast von Fischen auf Bauernhöfen und will damit einerseits Teil eines zukunftsgerichteten Ernährungsplans sein, andererseits Landwirtschaftsbetrieben ein Zusatzeinkommen ermöglichen.


Unser Ziel: eine nachhaltige Fischzucht und -mast auf Landwirtschaftsbetrieben
Die Beratung für die Planung und Installation von Fischmastanlagen wurde bisher von einer Partnerfirma übernommen. Nach der Insolvenzerklärung dieses Unternehmens übernimmt der Verein Fisch vom Hof die kostenlose Erstberatung für interessierte Landwirte wieder selbst. Die Insolvenzerklärung zieht auch eine Anpassung der Strukturen des Vereins Fisch vom Hof mit sich. Landwirtschaftsbetriebe, die kurz vor der Fertigstellung ihrer Mast-Anlage sind, dürfen ebenfalls auf die Unterstützung des Vereins Fisch vom Hof zählen.


Lokaler und nachhaltiger Fisch liegt im Trend
Der Verein Fisch vom Hof fördert insbesondere die Aufzucht und Mast von Friedfischen – Fische, die sich wie Karpfen vorwiegend pflanzlich ernähren. Da bei solchen Fischen die Zufütterung von einem mit Fischmehl zugesetztes Fischfutter stark reduziert werden kann, ist deren Produktion auch in Sachen Nachhaltigkeit von grossem Interesse.


Mehr Informationen
Verein Fisch vom Hof
Vanessa Jenni

Mobile: 077 409 97 20

vanessa.jenni@fisch-vom-hof.ch